Gelassen durch die Rushhour des Lebens - Ein Vortrag

In meinem Vortrag für die Infobörse Frau & Beruf, der in diesem Jahr ganz digital stattfinden wird, soll es um die Frage gehen, wie Mann und Frau der Rushhour des begegnen kann, ohne langfristig die eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Ich habe mir gedacht: "Rushhour - eine zu volle Autobahn kurz nach 17 Uhr an einem beliebigen Donnerstag - das ist doch das perfekte Bild um darüber zu sprechen, was mit uns in dieser Lebensphase passiert." Und natürlich um darüber zu sprechen, wie wir sie gesund gestalten können. Aber Achtung, Tipps für waghalsige Überholmanöver gibt es nicht! Viel eher geht es um die richtige Art aufzutanken - wenn das überhaupt noch zeitgemäß ist...

Ich freu mich auf alle Interessierten!

 

Ach ja, wer Lust hat das Thema ganz aktiv zu vertiefen, der hat in meinem Workshop "Gesund durch die  Rushhour des Lebens" am 23 Oktober, 14 - 20 Uhr, in Winsen (Luhe) eine gute Gelegenheit dazu!

 

Den Link für das Zoom-Meeting gibt es nach kurzer Anmeldung bei koordinierungsstelle-feffa.de